intertempi bietet temporäres, flexibles Nutzungskonzept für leere Gewerbeflächen in Innenstädten

Berlin, 08.10.2018 Die intertempi GmbH bietet flexibel und schnell moderne Flächen in Innenstadtlagen für Coworking und Start-ups und begegnet somit dem wachsenden Engpass.

Flächen für Coworker, Start-ups und Projektteams sind stark nachgefragt. Schnell wachsende Start-ups brauchen oft kurzfristig größere Flächen. Die zunehmende Gewerbeflächenknappheit in den Großstädten, vor allem auch in Berlin, ist hierbei ein großes Problem. Laut einer Umfrage der IHK Berlin gab rund 1/3 der Unternehmen, die ihren Standort aus Berlin verlagerten, fehlende bzw. ungeeignete Flächen für die Expansion als Grund an.

Die intertempi GmbH bietet hierfür eine Lösung. Über die firmeneigene Plattform werden Flächen verschiedener Größen in unterschiedlicher Ausstattung an Partner, Start-ups und Projektteams vermietet. Genutzt werden dafür Flächen, die in Immobilien nur temporär zur Verfügung stehen, z.B. weil mittelfristig ein Umbau geplant ist.

Claudia Nagel, Geschäftsführerin der High Rise Ventures GmbH erklärt: „Die intertempi trifft mit ihrem Angebot den Puls der Zeit, da sie als Dienstleister für Immobilienbesitzer eine full-service Zwischennutzungsvariante anbietet, die die Flächen deutlich aufwertet.“

Ergänzt wird das Angebot von intertempi durch eine Technologieplattform. Diese stellt Daten zur Nutzung und Auslastung der Flächen zur Verfügung und macht somit eine effizientere Bewirtschaftung möglich. Darüber hinaus gibt es weitere Ergänzungen, wie die Buchung von Arbeitsplätzen und Räumen und Infos zu Wohlfühlfaktoren im Büro, wie etwa Temperatur oder Luftqualität.

Florian Mann, Geschäftsführer von intertempi betont: „‘Be creative‘ und ‚feel well‘ sind die Leitgedanken für die neuen workspaces der intertempi GmbH.“

Über intertempi – creating flexible workspace 

intertempi ist die Lösung für flexible Zwischennutzung gewerblicher Flächen ab einer Dauer von 
6 Monaten. Durch eine schnelle modulare Ausstattung und eine intelligente effiziente Nutzung mithilfe der eigenen Technologieplattform, macht intertempi selbst kleinere Flächen ab 250 m² nutzbar. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im September 2018 von dem ehemaligen McKinsey-Berater Dr. Florian Mann und der Immobilienfrau Sylvia Hartung gegründet. www.intertempi.com

Die intertempi GmbH ist ein Portfoliounternehmen des PropTech Company Builders High Rise Ventures GmbH.